Telefon
Osnabrück
+49 541 40704311
Anfrage
Weblabel Tshirt Druck Osnabrück

Übersicht dieser Seite:

 

 

Stick auf Textilien / Stick auf Bekleidung

Es lassen sich grundsätzlich alle Textilien in der Oberbekleidung mit einem Direktstick veredeln – dies ist jedoch auch abhängig von der Form und Ausführung des zu stickenden Logos / Motivs. Die meisten Textilen Stoffe (z.B. Piqué Stoff vom Poloshirt, American Fleece Stoff vom Sweatshirt oder Hoody, Synthetikgewebe von Softshell- & Outdoor-Jacken u.v.m.) weisen eine ausreichende Grammatur und Beschaffenheit auf, sodass diese Textilien meist problemlos bestickt werden können.

Die klassische Veredelungsposition ist sehr wahrscheinlich die Brust-Bestickung auf Poloshirts. Bestickte Poloshirts werden recht häufig als Messe- und Teambekleidung genutzt. Aber auch im Bereich der Arbeits- & Berufsbekleidung und Gastronomiebekleidung finden bestickte Poloshirts Ihren Einsatz und stärken das „Wir-Gefühl“ des Teams.

Auf Hemden und Blusen erzielen Stickereien ein qualitativ bemerkenswertes Ergebnis, wenn sie mit einem Bruststick oder Kragenstick verdelt werden. Bestickte Hemden und Blusen fördern das Teamgefühl Ihrer Mitarbeiter und lässt die Motivation steigen.
Selbstverständlich lässt sich auch weitere Bekleidung, wie Sweatshirts, Softshell- & Outdoor-Jacken, Handtücher, u.v.m besticken.

Dagegen ist die Bestickung von T-Shirts nur bedingt möglich. Bei T-Shirts, die aus dünnem Jersey Stoff (Grammatur normalerweise 145 – 165g/m²) bestehen, ist eine Bestickung nur in einer kleinen und/oder einfachen Logo-Ausführung möglich. Kleinere Schriftzüge und nicht zusammenhängende Elemente lassen sich durchaus gut umsetzen.
Das Problem, das bei der T-Shirt Bestickung entsteht, ist der sogenannte „Frühstücksspeck-Effekt“. Nach einigen Wäschen kräuselt sich die Stickerei zusammen, wie bei einer Scheibe Speck, die in eine heiße Pfanne gegeben wird.
Man kann diesen Effekt manchmal umgehen bzw. verbessern, indem man den Stick auf der Rückseite mit etwas mehr und/oder festerem Fleecestoff unterlegt. Hierdurch wird die Stick-Veredelung allerdings relativ hart und unflexibel.

 

Vorteile einer Stickerei

  • Qualitativ hochwertig
  • Einzigartige Optik und Haptik
  • Waschbeständig und strapazierfähig
  • Einmalige Einrichtungskosten
  • Vielen Einsatzgebiete

Nachteile

  • Farbverläufe lassen sich nur begrenzt darstellen
  • Filligrane Details müssen vereinfacht werden
  • Kostenintensiv bei großen Motiven

 

3D-Stick / Cap-Bestickung

Besondere Wirkung hat eine modische Snapback Cap mit einem professionellen 3D-Stick. Die 3D-Stickerei ist eine hervorragende Veredelung-Technik, um Caps und Mützen, aber auch Stickaufnäher und Stick-Embleme zu fertigen.
Bei der Produktion wird ein Füllmaterial (Schaumstoff) auf dem zu bestickenden Textil fixiert. Danach wird der Schaumstoff überstickt – dadurch ist die Direkteinstickung erhabenen und wirkt dreidimensional.

Die 3D-Stickerei ist aufwendiger und deswegen etwas kostenintensiver gegenüber einem Direktstick auf normale Bekleidung.

Logo als Stickvorlage / Stickpreise & Angebot

Um Ihnen ein unverbindliches Angebot erstellen zu können, benötigen wir Ihr Logo / Layout / Motiv zur Ansicht. Hierbei wird auch die technische Umsetzung der Stickerei geprüft und geschaut, wie es sich bei der Produktion umsetzen lässt.

Für die spätere Stick-Programmerstellung fallen einmalige, anteilige Stick-Einrichtungskosten an, die allerdings bei einer Nachbestellung (Folgeauftrag) nicht wieder anfallen. Diese Kosten sind abhängig von der Stichanzahl der Einstickung und der Stückzahl der benötigten Textilien.

Stickaufnäher / Stickembleme

Eine weitere sehr schöne und elegante Veredelungs-Technik sind Stick-Aufnäher, oder Stick-Embleme. Produzierte Aufnäher lassen sich recht einfach an die gewünschte Position ans Textil annähen. Auf diese Weise wirkt mit einem Aufnäher veredelte Bekleidung sehr hochwertig.

Die Stick-Embleme können während der Produktion so bearbeitet werden, dass sie nach Ihrer Vorgabe und Form Kontur geschnitten werden. Der Konturschnitt wird dann wahlweise mit einer Kettelnaht oder einem Stickrand versehen, um einen sauberen und hochwertigen Abschlussrand zu bekommen.
Die Stickfarben werden dabei in Absprache mit Ihnen an Ihr Logo angepasst.

Unsere Mindestmenge bei Stick-Aufnähern liegt bei 50 Stück.

Kopfueber - Teambekleidung - Poloshirt mit Stickerei
Kopfueber - Teambekleidung - Poloshirt mit Stickerei
Addy Menga - Caps mit 3D Stickerei
Addy Menga - Caps mit 3D Stickerei
Addy Menga - Caps mit 3D Stickerei
Addy Menga - Caps mit 3D Stickerei

 

Stick-Veredelung in der Übersicht:

  • Direkteinstickung auf Textilien und Bekleidung aller Art
  • Produktion von Stick-Aufnähern / Stick-Emblemen
  • 3D-Stick Logos und Stick-Applikationen
  • Snapback Cap- und Mützen-Bestickung
  • Handtuch-Bestickung

Branchenübersicht / Bekleidung:

  • Bestickte Arbeits- & Berufsbekleidung
  • Bestickte Gastronomiebekleidung
  • Bestickte Messe-, Event- & Teambekleidung
  • Bestickte Praxis-Bekleidung
  • Bestickte Outdoor-Bekleidung & Outdoor-Jacken
  • Bestickte Poloshirts, Sweatshirts, Hemden & Blusen
  • Bestickte Caps & Mützen
  • Bestickte Handtücher