0541 40704311
Anfrage
Weblabel Tshirt Druck Osnabrück

Schnittentwicklung und Musteranfertigung

Textilien selbst entwerfen

Du möchtest individuelle Kleidung nach Maß entwerfen? Dann bist du hier bei uns genau richtig!

Von deinen Skizzen und Entwürfen zu von uns entworfenen Schnittkonstruktionen bis hin zum fertigen Textil und der Produktion deines Textils in gewünschter Stückzahl – sind wir dein Ansprechpartner.

 

Wir konstruieren in Absprache mit dir deine Wunsch Schnitte für einzelne Textilien oder aber auch ganze Kollektionen anhand deiner Ideen und Vorstellungen.

Wir freuen uns, wenn du Kontakt mit uns aufnehmen würdest um uns dein Vorhaben näher zu bringen.

Schnittkonstruktion

Ohne die Existenz von Schnittkonstruktionen würde es keine Kleidung geben. Schnitte sind unser ständiger Begleiter, wohingegen Modetrends kommen und gehen. Bei Konstruktionen dient als Grundlage immer der sogenannte Grundschnitt. Dieser wird dann individuell abgewandelt und angepasst, bis wir deinen Wunschschnitt konstruiert haben. Nachträgliche Überarbeitungen und Schnittkorrekturen des entwickelten Modellschnittes sind natürlich jederzeit möglich.

Schnittabnahme

Wir können auch anhand von bereits bestehenden Kleidungsstücken Schnitte erstellen. Hast du bereits ein Textil im Auge, bei dem du nur Kleinigkeiten geändert haben möchtest? Dann stelle uns einfach das entsprechende Textil zur Verfügung und erkläre uns deine Vorstellungen, was verändert werden soll. Wir werden den Schnitt dann vom bereits vorhandenen Kleidungsstück abnehmen, dementsprechend ändern und nach dem neu konstruierten Modellschnitt ein Mustertextil für dich anfertigen.

Erstschnittkontrolle

Nachdem wir mit dir zusammen einen Modellschnitt konstruiert haben werden wir anhand dieses Schnittes ein Mustertextil anfertigen und dir zur Verfügung stellen. Anhand dieses Musters kannst du unseren Ersten gemeinsam entwickelten Schnitt kontrollieren und uns gegebenenfalls über Änderungen informieren. Wir können den Modellschnitt immer wieder überarbeiten, anpassen und ändern, bis er deinen Vorstellungen entspricht. Der finale Modellschnitt wird dann als Produktionsschnitt für die Anfertigung deines Textils in gewünschter Stückzahl verwendet.

Eigene Schnittmuster entwickeln

Wenn man Schnitte konstruieren möchte gibt es dafür zwei Möglichkeiten. Zum einen kann man auf der Basis von fertigen Schnittmustern konstruieren, zum anderen kann man komplett frei und nach eigenen Ideen entwickeln.

Normalerweise arbeitet man mit sogenannten Grundschnitten als Basis für die eigenen Schnittideen. Diese Grundschnitte können ganz individuell nach eigenen Designvorstellungen angepasst werden. So dass am Ende ein Modellschnitt entsteht, mit welchem wir dir ein Mustertextil anfertigen werden.

 

Wenn du mit dem Muster rundum zufrieden bist, werden wir den Modellschnitt als Produktionsschnitt verwenden und dein Textil in gewünschter Stückzahl anfertigen. Sollte dir am Muster jedoch irgendetwas nicht gefallen, dann teile uns bitte deine gewünschten Änderungen mit und wir werden den Modellschnitt dementsprechend anpassen.

Wenn du möchtest können wir nach der Anpassung direkt produziert. Wir können dir aber auch erneut ein Mustertextil aus dem angepassten Modellschnitt zur Kontrolle anfertigen.

Verarbeitung und Passform

Bei allen Fragen rund um die optimale Verarbeitung und Passform stehen wir dir gerne mit unserer Erfahrung und unserem Verständnis für Schnittkonstruktionen zur Seite. Du hast tolle Entwürfe, weißt aber nicht ob sie schnitttechnisch umzusetzen sind – dann setze dich gerne mit uns in Verbindung und wir schauen uns gemeinsam an, in wie weit deine Vorstellungen realisierbar sind. Unsere angefertigten Mustertextilien entsprechen nicht deinen Vorstellungen? Gar kein Problem, wir können den Modellschnitt beliebig oft ändern.

Du kennst dich mit den verschiedenen Verarbeitungsarten nicht genau aus und kennst die Unterschiede nicht – dann beraten wir dich auch hier gerne, welche Möglichkeiten es für dein Textil gibt und welche sich am ehesten anbieten würden.

Für eine Erklärung der verschiedenen Verarbeitungsmöglichkeiten klicken Sie hier Techniken der Nahtherstellung. Dort finden Sie häufig verwendete Nähte mit einer Erklärung zur Herstellung und Bildern zur Ansicht. Außerdem eine Begrifferklärung der verwendeten Fachbegriffe.